Untericht

Stimmungbild zum Klavier spielen

Klavier

Das Klavier als Soloinstrument bietet eine grosse klangliche Vielfalt: Literatur aus allen Zeiten und vielfältige Popmusik im Solo oder zusammen mit Anderen. Ein akkustisches Klavier variiert je nach Spielfähigkeit in Klang und Ausdruck, während ein E-Piano weniger beeinflussbar ist. Im Unterrichtsraum steht auch noch eine alte E-Orgel, die für Blues genau richtig ist. Spielanfänger starten bereits in der ersten Stunde mit einem Stück, lernen ohne und mit Noten, und begreifen Rhythmik auch mit Händen und Füssen, Klatschen und Stampfen. Die erste Stunde ist aufregend für Sie und mich, und findet ohne Vorspiel statt, es sei denn, Sie möchten das (als Fortgeschrittene).
Alle Spieler wählen aus verschiedenen Stilrichtungen aus: Pop, Jazz, Latin, Blues, Tango, Musical, wunderschöne Filmmusik oder Barock, Klassik, Romantik. Auch moderne Komponisten, wie Bartok, Satie, Chick Corea, Einaudi sind dabei. Wir finden gut klingende und sinnvoll spielbare Arrangements oder erstellen sie gemeinsam.